Teamentwicklung

Teamentwicklung

Teamentwicklung

Teamarbeit bedeutet gemeinsam mit anderen ein Ziel zu erreichen. Ein Team ist mehr als die Summe seiner Mitglieder. Im Sport, z.B. Fußball oder Basketball, wurde schon immer im Team gearbeitet. Kein olympischer Mannschaftssieg wird errungen, wenn die Mannschaft als Team nicht funktioniert. Jedes Team entwickelt seinen besonderen Geist, seine besondere Kultur, seine besondere Sprache. All das motiviert die Teammitglieder und schafft Identifikation, Begeisterung, Zufriedenheit und natürlich am Ende hoffentlich den gewünschten Erfolg.

Funktionierende Teams sind kein Zufall, sondern können durch die Führungskraft und Teamentwicklungsmaßnahmen gefördert werden. Teamentwicklungsmaßnahmen sind sehr eng mit den „4 keys to success“ verbunden.

1. Klare Visionen und Ziele
2. Selbstkompetenz der Führung und MitarbeiterInnen
3. Sozialkompetenz der Führung und MitarbeiterInnen
4. Fachwissen

Ad 1. Mögliche Themen in der Teamentwicklung – Visionen und Zielen:

  • Gemeinsam klare und nachhaltige Visionen und Ziele finden
  • Diese Visionen und Ziele im Unternehmen (durch das Verhalten aller MitarbeiterInnen) lebendig werden lassen
  • Klare strategische Planungen erstellen und gemeinsam optimale Umsetzungsstrategien entwickeln

Ad 2. Mögliche Themen in der Teamentwicklung – Selbstkompetenz:

  • Gelebte Kundenorientierung aller MitarbeiterInnen
  • Authentisches und kompetentes Auftreten
  • Verbales und nonverbales Kommunikationsverhalten erkennen und nutzen
  • Den eigenen Kommunikationsstil erkennen und erweitern
  • Den eigenen Führungsstil bewusst machen und authentisch und erfolgreich umsetzen
  • Teams erfolgreich führen und die Talente jedes Einzelnen nutzen und fördern
  • Auch in großem Stress innerlich ruhig und gelassen bleiben können
  • Fluktuations- und Burnout-Prophylaxe
  • Sicher und erfolgreich Präsentationen halten

Ad. 3 Mögliche Themen in der Teamentwicklung – Sozialkompetenz:

  • Gelebte Kundenorientierung aller MitarbeiterInnen
  • Dauerhafte Kundenbeziehungen aufbauen und halten
  • Wertschätzend kommunizieren können und Konflikte konstruktiv lösen
  • “Anders Denkende” als wertvolle Bereicherung schätzen und nutzen können
  • Kreativitätspotenzial der MitarbeiterInnen bestmöglich ausschöpfen
  • Probleme in Lösungen verwandeln
  • Im Unternehmen bzw. zwischen Abteilungen eine “gemeinsame Sprache” finden

Wenn Sie eines oder sogar mehrere Themen ansprechen, kontaktieren Sie uns gerne zu einem unverbindlichen, kostenlosen Erstgespräch!

Natürlich sind wir auch gerne bei anderen Themenstellungen für Sie da!

Kontakt aufnehmen